Mit dem Umzug in die neue Wohnung, habe ich plötzlich auf einem Blick gesehen wie viele Kosmetik-Produkte, Schminke und Beautysachen ich eigentlich besitze und auch auf Vorrat habe. Ich bemerkte, dass ich schnell den Überblick verloren hatte. Ich kaufte Dinge nach, die ich eigentlich auf Vorrat im Abstellkammerl lagerte, stellte Beautyprodukte mit einer geringen Menge an Inhalt zurück, weil ich nicht wollte, dass sie leer wurden (was Schwachsinn ist, denn besser werden sie dadurch auch nicht) und kaufte Produkte von der selben Kategorie nach, sodass sich bald eine kleine Gruppe bildete, von der ich kein Produkt wirklich gern benutzte.
Kurzerhand beschloss ich erst einmal alle Produkte bis zum Ende aufzubrauchen, bevor ich von einer Sorte neue nachkaufe und somit ein neues Format am Blog zu starten: die Empties. Ich zeige euch heute meine ersten Aufgebraucht-Produkte und sage euch in einer kurzen Review wie ich sie fand und ob ich sie nachkaufen würde.

Kneipp – Mandelblüten Hautzart Handcreme:
Ich liebe diese Handcreme, ich hatte sie schon wieder auf Vorrat und sie ist gleich nachdem diese leer war, in meine Tasche gewandert. Die Handcreme macht die Hände so schön weich und der Duft ist einfach herrlich. Absolute Kaufempfehlung!
Rose of Bulgaria – Hand Cream:
Diese Handcreme habe ich in meinem Urlaub mit meiner Freundin D in Bulgarien mitgenommen. Sie riecht herrlich nach Rosen, leider hält der Duft aber nicht ganz so lange an und die Creme ist eher wässrig und zieht nicht so schön ein.
Douglas Les Délices – Gentle Body Scrub, Raspberry Macaroon:
Dieses Peeling war ein Geschenk von D zu Weihnachten. Der Duft ist sehr sehr süß, mir ein wenig zu süß, aber duftet wirklich schön nach Himbeere. Die Körner sind groß und peelen die Haut ganz gut, die Masse ist eher geleeartig und pink. Dieses Produkt würde ich nicht mehr nachkaufen.

Catrice – Camouflage Cream:
Dieses Concealer habe ich bestimmt schon zum dritten Mal und würde ihn immer wieder nachkaufen. Er deckt super ab, hält verhältnismäßig lange und rutscht nicht zu sehr in die kleinen Fältchen. Top!
Dior – J’adore Haarparfum:
Ich LIEBE diesen Duft für die Haare, er riecht richtig wunderbar. Und der Duft hält dazu auch noch richtig lange an. Große Liebe, würde ich sofort wieder nachkaufen!
Maybelline – FIT Me Concealer:
Diesen Concealer habe ich auch immer mal wieder zu Hause und ich liebe ihn auch über alles. Die Konsistenz ist ein wenig flüssiger, ich verwende ihn als Highlight in einer helleren Farbe sehr gerne über der Catrice Camouflage. (Ich schneide Concealer übrigens immer auf: so kann man noch so viel von dem Produkt für bestimmt zwei Wochen rausholen.)

John Frieda – Frizz-Ease Ringel-Spray:
Diesen Spray habe ich von M bekommen, der macht echt super schöne Locken. Ich trage ihn normalerweise gleich nach dem Duschen auf und lasse sie dann lufttrocknen. Den würde ich mir auch mal wieder holen.
Balea – Locken Power Spray:
Gleiches Anwendungsprozedur wie der John Frieda Spray, er macht bei mir aber nur halb so schöne Locken nach dem Duschen und klebt ein wenig. Trotzdem habe ich ihn brav aufgebraucht, aber diesen werde ich defintiv nicht mehr nachkaufen.
Bioderma – Mizellenwasser Sensibio H2O:
Für viele DER heilige Gral unter den Abschminkprodukten und auch ich liebte es. Ich hatte mir das Mizellenwasser extra in Frankreich im Urlaub gekauft, weil es bei uns in Österreich damals noch nicht erhältlich war. Auch wasserfestes Make-up bekommt Bioderma super runter und mein Gesicht fühlte sich nach dem Reinigen immer super gepflegt an. Top!

Ich freue mich schon richtig auf die nächsten Produkte, die ich leer machen kann! 🙂
Habt ihr das ein oder andere Produkt auch einmal verwendet? Wie fandet ihr es?

Alles Liebe,

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]