Wer meinen Inspiration-Post über Spitzenbras gesehen hat, weiß wie sehr ich den Trend von Spitzenblitzer unter dem Oberteil mag, doch nun gibt es etwas neues: lacebra over top. Ich durchforstete gerade diverse Onlineshops nach den neusten Trends und coolen neuen Teilen für den Frühling und da stieß ich auf ein Bild, das mich irgendwie.. ich weiß nicht ganz genau wie ich es beschreiben soll… nicht gerade entsetzte, aber irgendwie stutzig machte. Aber seht doch einfach selbst.

War es denn nicht genug als der Trend von Trägerkleid (oder auch Trägertop) über einem Shirt aufkam? Könnt ihr euch an letztes Jahr erinnern? Ich glaube, dass dieser Trend auch dieses Jahr geblieben ist, yay! Ich persönlich mochte diesen Trend ja gar nicht, es gefällt mir einfach überhaupt nicht, aber jede/r soll das tragen, was mensch gefällt! 😉

via
via

Doch jetzt Spitzenbhs über dem Oberteil tragen??? Ich finde das geht irgendwie zu weit. Gut, wenn man die Unterwäsche unter dem Shirt hervorblitzen lässt, kann man schon erahnen was so jeder drunter trägt. Aber müssen wir das jetzt ganzheitlich sehen, was man so drunter trägt? Ist da nicht irgendwie die Aufregung weg? Und außerdem.. kommt dann auch irgendwann einmal der Trend, Spitzenunterhöschen über der Jeans zu tragen? Von unseren Eltern haben wir doch gelernt wie man sich anzieht und welches Kleidungsstück wohin gehört. Als ich dieses erwähnte Bild gerade in meiner Insta-Story gepostet habe, schrieb mir ein Freund gleich, ob man denn drunter dann noch einen zweiten BH trägt. (Ich glaube übrigens nicht.)


via

via

via

via

via

via

via

viavia

Als ich schließlich gezielt nach Bildern suchte, fand ich gar nicht so wenige. Also vielleicht ist dieser Trend gar nicht so neu. Ich habe zwar schon öfters Bustiertops über Blusen gesehen, was ich halbwegs passabel finde, aber so richtig schöne Spitzenbhs sind mir neu.
Kanntet ihr dieses Trend schon? Was sagt ihr denn dazu? Gefällt’s euch?

Alles Liebe,

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]