An einem langen freien Freitag, haben wir uns zu dritt in die Küche gestellt und viele Kekse gebacken. Ein schnelles und ganz einfaches Rezept von unseren seit Jahren heiß geliebten Kokosbusserl haben wir für euch geshootet. Die Variante mit Eierlikör kannten wir bisher noch nicht, schmeckt uns aber äußerst hervorragend. Natürlich könnt ihr den Likör auch durch einen anderen ersetzen: Kaffee-, Schoko- oder Lebkuchenlikör zum Beispiel.

Zutaten
200g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
3 Eiklar
250g Kokosflocken
6 EL Eierlikör

Zubereitung

  • Zucker und Vanillezucker vermischen
  • Eiklar zu Schnee schlagen, dabei den Zucker nach und nach einrieseln lassen
  • Eierlikör und Kokosflocken vorsichtig einrühren
  • Mit zwei Löffeln ein wenig der Masse auf ein Backblech mit Backpapier setzen (lieber weniger Masse nehmen, beim Backen gehen die Busserl ein wenig auseinander)
  • für 15 Minuten im 175°C vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) backen
  • in der Nähe bleiben, denn sie sollten nicht zu dunkel werden!
  • ihr könnt auch ruhig ein wenig mehr Eierlikör verwenden, bei unseren ist der Geschmack von Eierlikör sehr dezent.

Viel Spaß beim Nachbacken! 🙂
Alles Liebe,

[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]