Vor kurzen hatten C und ich Pizzaabend. Anstatt aber bei unserer Hauspizzeria zu bestellen, beschloßen wir einen schon längst überfälligen Besuch bei der Pizzeria Riva Favorita im 4. Bezirk nachzuholen. Wir waren mehr als nur begeistert mit unsere Wahl und können euch dieses Lokal nur wärmsten empfehlen. Super köstlich!

Auf der Speisekarte lassen sich viele verschiedene Klassiker unter den Antipasti finden, wie zum Beispiel Bresaola, Prosciutto crudo, Mozzarella di Bufala oder Vitello Tonnato. Wir haben uns dazu entschloßen gleich zu den Pizzen überzugehen, hier kann man sich zwischen Pizze Rosse, Pizze Bianche (also ohne Tomatensauce) oder Crisparelle entscheiden.

Cs Wahl: Pizza Rossa Diavola – Calzone Dolcezza

Ks Wahl: Pizza Rossa Ortolana – Calzone Dolcezza (diese war mit Nutella und Mascarpone gefüllt und haben wir uns nach einer kleinen Pause geteilt, mein absolutes Highlight an diesem Abend – natürlich neben meiner entzückenden Begleitung 🙂 )

vegetarisch und vegan: Als Vegetarier/in, sowie als Veganer/in wird man auf jeden Fall fündig. Auf der Speisekarte lassen sich drei vegane Pizzen, die von der Bloggerin Cookies&Style kreiert wurden, finden. Das nächste Mal werde ich die Focaccia La Novella (getrocknete Tomaten, Knoblauch Kapern und Artischocken) probieren.

Pizzeria Riva Favorita
Adresse: Favoritenstraße 4-6, 1040 Wien
Homepage: riva.pizza/favorita
Telefonnummer: +43 (0)1 353 40 40
Preiskategorie: preiswert

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]