Der Adventskalender ist zur Hälfte geöffnet.. bald kommt das Christkind!! Wir freuen uns schon riesig auf Zeit mit der Familie und gutes festliches veganes Essen. Unsere Wohnung haben wir zur Einstimmung zu Beginn des Advents schon ein wenig dekoriert. Wir stehen nicht auf protzige, kitschige oder auffällige Neonlicht-Deko zu Weihnachten, doch ein paar wenige Akzente und dezente Lichterketten gibt es auch bei uns.. viele Dekosachen davon machen wir selbst, heute zeigen wir, wie ihr es euch ohne viel Aufwand an einem kalten Nachmittag zu Hause gemütlich macht und ein wenig „bastelt“.. für die restliche Weihnachtszeit oder den heiligen Abend. Dieses Jahr haben wir die VikingXmasDIY Box zugeschickt bekommen, die uns bei unseren heurigen Weihnachtsdeko-DIYs helfen sollte. Seht selbst was wir daraus gezaubert haben, sowie viele weitere Ideen…

Lichterketten und die leuchtenden Zweige im Eingangsbereich sind bei Natascha immer ein Muss, sowie ein Mistelzweig. Ein paar neue DIY Weihnachtsdeko Dinge mussten dieses Jahr jedoch zusätzlich sein, mit der VikingXmasDIY Box ein Leichtes.

*Werbung: VikingXmasDIY Box

DIY Weihnachtsdeko

Adventkranz DIY Weihnachtsdeko

Schon seit ein paar Jahren binde ich meinen Adventkranz selbst. Wir haben dazu auch einen alten Beitrag zum Adventkranzbinden. Das macht unheimlich viel Spaß und es stimmt mich immer perfekt in den Advent ein. Seit zwei Jahren bleibt mein Kranz ohne viel Deko, ich mag ihn gern natürlich und grün. Dieses Jahr habe ich mich auch für grüne Kerzen entschieden, sowie Tujenzweige und Eukalyptus miteingeflochten. Ein wenig. Wenn ihr es noch nie probiert habe, möchte ich euch gern ermutigen euren Kranz auch einmal selbst zu binden. Dafür gibt es viele Anleitung im Internet und man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen. Ein selbstgerechter Adventkranz ist das perfekte erste Stück eurer DIY Weihnachtsdeko, wie ich finde. Probiert es doch mal selbst einmal aus! 🙂

Glocke mit Christbaumkugeln

Hierfür braucht ihr eine Glasglocke und verschiedene Christbaumkugeln oder ähnliches. Ihr könnt in die Glocke alles mögliche füllen, danach müsst ihr sie nur noch auf einen Untersetzer „stürzen“ und aufstellen. Gemixt mit einer feiner Lichterketten sieht das ganze auch besonders toll aus. Die Christbaumkugeln kann man natürlich auch selbst machen und mit kleinen Nachrichten versehen.

Christbaumkugeln DIY Weihnachtsdeko

Wir haben hierfür eine durchsichtige zweiteilige Plexikugel aus unserer Box genommen und diese befüllt. Ihr könnt Nachrichten hineinschreiben, mit künstlichem Schnee oder Glitzer arbeiten sowie verschiedenen Farben. Auch hier ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt und es ist ein tolles DIY Projekt, auch mit Kindern. Auf unseren Baum kommen sie bestimmt. ♡

Christbaum-Anhänger DIY Weihnachtsdeko

Mit einem Brett, in das wir Nägeln in Sternform einschlugen, gelang uns ganz schnell dieses süße DIY. Wir wickelten einen feinen biegsamen Draht aus der Vikingsbox ein paar Runden um die Nägeln und befestigten oben eine Schlaufe zum Aufhängen. Die süßen Sternchen hängen enstweilen im Vorzimmer auf unserem „Baum“ (Zweige in einer hohen Vase), den ich jedes Jahr mit diversen Anhängern schmücke. Aber auch als Geschenkanhänger machen sie sich gut, wie wir finden.

Kerzentabletts

Zur Weihnachtszeit dekoriere ich zwei Tabletts bei uns zu Hause gerne weihnachtlich mit Bockerl, Tannenzweige, kleinen Tannenbäumen, vielen Kerzen, kleinen Christbaumkugeln, Schneekugeln und vielen Kerzen. Das macht immer was her. Die Teelichter dafür kann man ganz einfach selber machen.

Teelichter

Hierfür werden beliebige Schraubgläser mit einem schönem Papier beklebt, dieses haben wir zuerst auch mit den süßen Stempeln aus der Vikingsbox ausgestanzt. Sie machen sich allein hervorragend, als auch auf einem Tablett mit anderer Weihnachtsdeko. By the way unser Lieblings DIY Weihnachtsdeko Teil.

Adventskalender DIY Weihnachtsdeko

Ein selbstgemachter Adventskalender ist eine supernette Idee zum Verschenken. Auch in der Vikingsbox waren Hölzer und ein Garn enthalten, aus dem wir einen ähnlichen Adventskalender bastelten wie aus unserem alten Beitrag DIY Adventskalender, eine andere Inspiration findet ihr hier (für nächstes Jahr vielleicht, hihi).

Tischkärtchen DIY Kalligraphie

Wir haben jedes Jahr zu Weihnachten Tischkärtchen. Mit der tollen Feder aus der Vikingsbox versuchten wir uns dieses Jahr ein wenig an Kalligraphie. Auch Weihnachtskarten und Geschenkverpackungen können so wunderschön beschriftet werden. Zusätzlich kommen für die Weihnachtskarten die Stempeln und Ausstecher aus der Vikingsbox zur Verzierung bei uns dieses Jahr zum Einsatz. Ist doch mal was anderes oder? 🙂

Weihnachtsbriefe

Da wir nun stolze Besitzerinnen eines Siegewachs-Sets sind, haben wir uns natürlich auch gleich an dem Versiegeln von kleinen Weihnachstbriefen gemacht. Diese Nachrichten verschicken wir entweder per Post oder überreichen sie unseren Lieben persönlich.

Bastelt ihr auch so gerne zu Weihnachten? Was darf bei eurer Weihnachtsdeko nicht fehlen?
Weitere Anregungen zu DIYs mit der Vikings Box findet ihr übrigens hier.
Alles Liebe & noch eine schöne restliche Adventszeit,

[Gesamt:2    Durchschnitt: 4/5]